Inhalt abgleichen

Bei häufigem Harndrang liegt eine Störung des Harnapparates vor. Bei Männern ist er häufig auf eine Vergrößerung der Prostata zurückzuführen, wohingegen bei Frauen oft eine Reizblase vorliegt, die jedoch organpathologisch meist nicht befundet werden kann. Bei beiden Geschlechtern ist emotionaler Streß ebenfalls eine häufige Ursache für verstärkten Harndrang.

News

Überaktive Blase zum Teil erblich bedingt

Bettnässen im Kindesalter und eine überaktive Blase als Erwachsener ist nach neuen Erkenntnissen niederländischer Forscher auch erblich bedingt.mp Düsseldorf - Eine überaktive Blase könnte erblich bed..
News

Blutuntersuchung verrät Diabetesrisiko

Bestimmte Blutwerte erlauben offenbar bereits vor der Entstehung eines Diabetes eine Einschätzung des Erkrankungsrisikos...
News

Diabetes: Speziallebensmittel nicht nötig und bald nicht mehr erhältlich

Diabetiker-Lebensmittel sind nicht nur teuer, sondern auch unnötig...
News

Diabetesrisiko durch Ernährung in der Schwangerschaft beeinflusst

Durch ihre Ernährung haben werdende Mütter Einfluss auf das Diabetesrisiko ihrer ungeborenen Kinder...
News

Milchbestandteil senkt Diabetesrisiko

Der Verzehr von Milchprodukten kann offenbar das Diabetesrisiko senken. US-Forscher haben dies nun in einer Studie belegt.mp Düsseldorf - Ein in Milchprodukten natürlich vorkommender Bestandteil kann..
Krankheitsbeschreibung

Nierensteine

Das Nierensteinleiden ist eine sehr häufige Erkrankung. 5% der Deutschen sind davon betroffen, wobei Männer doppelt so häufig erkranken...
Krankheitsbeschreibung

Diabetes mellitus

Die Zuckerkrankheit oder der Diabetes mellitus ist eine Stoffwechselerkrankung, die in erster Linie durch die Unfähigkeit des Organismus bedingt ist, Zucker (Glukose) und andere chemische Verbindungen..
Krankheitsbeschreibung

Blasenentzündung

Eine Blasenentzündung (Zystitis) ist eine bakterielle Infektion des Harnleiters, die meist Frauen betrifft. Die Harnröhre der Frau ist deutlich kürzer als die des Mannes, Bakterien können hier le..
Ratgeberartikel

Anzeichen einer Schwangerschaft

Die meisten Frauen haben ein sehr gutes Körpergefühl und nehmen hormonelle Veränderungen häufig schnell wahr...
Krankheitsbeschreibung

Inkontinenz (Blasenschwäche)

Der Begriff Inkontinenz kommt aus dem Lateinischen und beschreibt die Unfähigkeit, etwas zurück zu halten.Man unterscheidet zwischen Harn-, Stuhl- und Milchinkontinenz...