Inhalt abgleichen

Als Sehstörung wird das gestörte Wahrnehmungsspektrum des visuellen Systems bezeichnet. Sie kennzeichnen sich durch unscharfes Sehen, durch Doppeltsehen, Farbsinnstörungen und Blendungsempfindlichkeit.

News

Diabetes: Steigende Erkrankungszahlen, hohe Kosten

Diabetes ist eine häufige Erkrankung, die oft mit – zum Teil schwerwiegenden – Folgeerkrankungen einhergeht...
News

Neue Leitlinie: Entspannung und Psychotherapie bei Migräne empfohlen

Typisch für Migräne sind wiederkehrende, starke Kopfschmerzattacken, die meist nur auf einer Kopfseite auftreten...
News

Medizinische Nanopartikel könnten Arteriosklerose heilen

Nanoteilchen, die spezifische medizinische Wirkstoffe enthalten, könnten gezielt gegen Arteriosklerose eingesetzt werden...
News

Bei Diabetes: Niedrige Testosteronwerte könnten Arteriosklerose-Risiko erhöhen

Männer, die unter Typ-2-Diabetes leiden und niedrige Testosteronwerte haben, scheinen ein erhöhtes Risiko für Arteriosklerose zu haben...
Krankheitsbeschreibung

Migräne

Migräne ist ein verbreitetes Leiden, das durch anfallsweise wiederkehrende Kopfschmerzen gekennzeichnet ist, die oft halbseitig auftreten und mit Übelkeit, Sehstörungen und Erbrechen verbunden sind...
Krankheitsbeschreibung

Borreliose (Lyme-Borreliose)

Der Name Lyme (sprich Leim) leitet sich von einer kleinen Stadt im amerikanischen Bundesstaat Connecticut her, in der 1975 rasch hintereinander zahlreiche Fälle einer Gelenkentzündung auftraten.Umfang..
Krankheitsbeschreibung

Glioblastom (Glioblastoma multiforme)

Das Glioblastom ist ein bösartiger Hirntumor (Grad IV nach WHO) mit sehr schlechter Prognose, der am häufigsten bei primären Geschwülsten des Gehirns auftritt.Die korrekte medizinische Bezeichnung lau..
Ratgeberartikel

Erste Hilfe bei einem Schlaganfall

Der Schlaganfall ähnelt dem Herzinfarkt und wird auch als „Hirninfarkt“ bezeichnet...
Krankheitsbeschreibung

Multiple Sklerose

Die multiple Sklerose (MS) wird auch als Encephalitis disseminata (ED) bezeichnet...
Krankheitsbeschreibung

Altersabhängige Makuladegeneration (AMD)

Die altersabhängige Makuladegeneration (AMD) ist eine Sehstörung, bei der zunehmend das zentrale, also scharfe Sehen beeinträchtig ist.Als Makula wird die Stelle des schärfsten Sehens auf der Netzhaut..