Alle Inhalte zu Schlafstörungen

Es gibt verschiedene Formen von Schlafstörungen: Einschlafstörungen, Durchschlafstörungen, vorzeitiges Erwachen, ein gestörter Schlaf-Wach-Rhythmus, eine schlechte Schlafqualität, Schlaflosigkeit, Schlafwandeln, Albträume und übermäßiges Schlafen. Der Schlaf kann durch innere oder äußere Faktoren gestört sein. Innere Ursachen sind z.B. eine Schlafapnoe (Atemstillstand im Schlaf), psychosoziale Probleme oder Depression. Zu den äußeren Ursachen zählen körperliche Beschwerden wie Kopf- oder Rückenschmerzen, Alkohol oder Lärm.

Die Folgen von Schlaflosigkeit sind Müdigkeit und eine verminderte Konzentrations- und Leistungsfähigkeit.

News

Erholung nach Hirnverletzung und normaler Schlaf gehen Hand in Hand

Nach einer Verletzung des Gehirns, einem so genannten Schädel-Hirn-Trauma, haben die Patienten meist auch ausgeprägte Schlafprobleme – vor allem Störungen des Schlaf-Wach-Rhythmus...
News

Bluthochdruck hat sich weltweit verdoppelt

In den letzten 40 Jahren hat die Zahl der Menschen mit Bluthochdruck weltweit stark zugenommen. Dies liegt unter anderem am Bevölkerungswachstum und an der zunehmenden Alterung der Bevölkerung...
News

Neues Verfahren untersucht Ursachen von Tagesmüdigkeit

Müdigkeit am Tag ist für viele Menschen belastend. Sie kann sowohl bei körperlichen Erkrankungen als auch bei psychischen Störungen wie Depressionen, Angst oder Schlafstörungen auftreten...
News

Antidepressiva: Optimale Wirkung nur bei günstigem Kontext

Psychopharmaka können die Symptome einer Depression in vielen Fällen lindern – aber sie helfen nicht immer...
News

Wechseljahre ohne Hitzewallungen? Dann besser keine Hormontherapie

Eine Hormontherapie in den Wechseljahren scheint nur Frauen zu helfen, die unter häufigen Hitzewallungen leiden...
News

Schlafen unter der Kraft des Mondes

Wissenschaftler haben erstmals Belege dafür gefunden, dass die Mondphasen den Schlaf beeinflussen können...
News

Tai Chi gegen Depressionen bei Senioren

Regelmäßige Tai-Chi-Trainingseinheiten können Senioren dabei helfen, erfolgreich gegen Depressionen vorzugehen...
Ratgeberartikel

TCM

Die TCM (Traditionelle Chinesische Medizin) ist eine über 2000 Jahre alte Heilkunde, die in China begründet wurde und bis heute praktiziert wird...
Ratgeberartikel

Reiki

Reiki bedeutet übersetzt "universelle Lebensenergie" und ist eine über 2500 Jahre alte Heiltechnik , die 1922 von dem christlichen Mönch Mikao Usui in Japan entwickelt bzw. wiederentdeckt wurde...
Ratgeberartikel

Ohrakupunktur

Die Ohrakupunktur ist ein eigenes, von der Körperakupunktur unabhängiges System der Akupunktur...

Anzeigen