Inhalt abgleichen

Eine Entzündung ist aus medizinscher Sicht eine Reaktion des Körpers auf einen innerlich oder äußerlich ausgelösten Reiz, mit der Aufgabe den schädigenden Reiz, wie z.B. ein Bakterium, zu beseitigen und dessen Ausbreitung aufzuhalten.

News

Fastfood macht Immunsystem aggressiver – auch langfristig

Das Immunsystem reagiert auf eine fett- und kalorienreiche Ernährung ähnlich wie auf eine bakterielle Infektion...
News

Bakterien profitieren von Protein-Ausschleusung aus der Zelle

Staphylokokken sind besonders dann gefährliche Krankheitserreger, wenn sie mehr Proteine aus der Zelle ausschleusen...
News

Krank durch Kristalle

Ein deutsches Forscherteam hat einen molekularen Mechanismus entdeckt, der zu Gewebeschädigungen bei Gicht oder Arteriosklerose führt...
News

Ein einziges Bakterium kann Blutvergiftung auslösen

Aus bakteriellen Infektionen kann in seltenen Fällen eine Blutvergiftung entstehen...
News

Neuer Immunzellen-Typ zur Entzündungsregulierung bei chronischen Krankheiten entdeckt

Wissenschaftler des Helmholtz Zentrums München und des Zentrums für Allergie und Umwelt der Technischen Universität München (ZAUM) haben einen neuen Typ von Immunzellen entdeckt...
Krankheitsbeschreibung

Akne

Mit Akne bezeichnet man eine Hautkrankheit, die durch das Auftreten von Mitessern und Pusteln im Gesicht und oft auch auf Brust und Rücken gekennzeichnet ist.Sie ist weltweit die häufigste Hauterkrank..
Ratgeberartikel

Zahnfleischentzündung

Die Zahnfleischentzündung wird in der Fachsprache auch als „Gingivitis“ bezeichnet und ist keine Seltenheit, da zwei von drei Erwachsenen an einer bakteriellen Entzündung im Mundbereich leiden.Symptom..