Inhalt abgleichen

Als Depression wird der Zustand psychischer Niedergeschlagenheit bezeichnet.

News

Änderung der Denkmuster kann Depressionen bekämpfen

Bei der Behandlung von Depressionen kann das Ändern eingefahrener Denkmuster helfen...
News

Antidepressiva haben mehr Nebenwirkungen als angenommen

Patienten haben laut einer US-Studie bei der Einnahme von Medikamenten gegen Depressionen 20 Mal häufiger von Nebenwirkungen berichtet, als dies laut den medizinischen Unterlagen der Fall sein sollte...
Ratgeberartikel

Menopause

Die Menopause (Klimakterium, Wechseljahre) bezeichnet das Ende der Fruchtbarkeit der Frau...
Ratgeberartikel

Co–Abhängigkeit

Die Co-Abhängigkeit ist eine psychosomatische Erkrankung, die in Verbindung mit Angehörigen von Suchtkranken steht...
Ratgeberartikel

Sexsucht

Die Sexsucht wird auch als Hypersexualität bezeichnet...
Ratgeberartikel

Internetsucht

Die Internetsucht ist stark umstritten...
Ratgeberartikel

Stress abbauen

Stress kann die Ursache vieler Krankheiten oder krankheitsähnlicher Zustände sein.Um Stress und einem Burnout vorzubeugen, sollte man sich einen Tagesplan machen, der zu bewältigen ist...
Ratgeberartikel

Stressmanagement

Stressmanagement ist die psychische Stressbewältigung oder das Vorbeugen von Stress, um Leistungsfähigkeit und Gesundheit zu erhalten...
Ratgeberartikel

Spielsucht

Die Spielsucht ist, wie die Sexsucht und Kaufsucht, stoffungebunden. Sie zeichnet sich durch exzessives Spielen an Spielautomaten oder Computern aus...
Ratgeberartikel

Kaufsucht

Die Kaufsucht (Oniomanie) ist eine psychische Störung, die durch zwanghafte und wiederholte Käufe von Materialien oder Dienstleistungen gekennzeichnet ist...