Inhalt abgleichen

Als Allergie bezeichnet man eine übertriebene Abwehrreaktion des Immunsystems auf bestimmte Umweltstoffe, die normalerweise harmlos sind. Diese Stoffe werden Allergene genannt.
Die Symptome von Allergien können schwach bis schwer ausgeprägt sein und greifen je nach Art des auslösenden Allergens häufig Schleim-, Atemwege und Haut an.

News

Allergie gegen Erdbeeren oder Tomaten? Auf die Sorte kommt es an

Erdbeeren und Tomaten werden weltweit sehr häufig gegessen. Aber viele Menschen reagieren auf sie allergisch – vor allem Menschen, die gleichzeitig unter einer Allergie gegen Birkenpollen leiden...
News

Fische sind oft falsch gekennzeichnet

Fischprodukte in Deutschland sind zum Teil falsch oder irreführend beschriftet. Dies kann zu allergischen Reaktionen oder Unverträglichkeiten beim Verbraucher führen...
News

Sicher Reisen trotz Lebensmittelallergie

Wer mit einer Lebensmittelallergie in den Urlaub fährt oder beruflich im Ausland unterwegs ist, hat oft große Schwierigkeiten, mit dem fremden Essen zurecht zu kommen...
Ratgeberartikel

NAET - Therapiekonzept

Das NAET Programm eröffnet eine neue Sichtweise auf Allergien und Unverträglichkeiten und bietet ein Konzept zur Behandlung von verschiedensten Krankheitsbildern und Symptomen.Allergie ist ein Schlagw..
Frage

Hilft die Eigenbluttherapie gegen Erkältung und Allergien?

Ich führe seit drei Jahren die Eigenbluteinspritzungen regelmäßig im Winter durch. Seither haben sich Erkältungskrankheiten und Allergien extrem vermindert...