Osteoporose – Prognose

  • Autor: 
  • Qualitätssicherung: Dr. N. Schmidt
  • Überarbeitet: 28.06.2013
  • Artikel: 31.10.2009
  • © 2009 Gesundheitkompakt

Bei der Osteoporose kommt es zu einer progredienten Abnahme der Knochenmasse und Auflockerung der Knochenarchitektur mit einem daraus resultierenden Anstieg des Frakturrisikos.

Die Osteoporose spielt sich zwar am gesamten Skelett ab, ihre häufigsten Folgen manifestieren sich aber im Bereich der Wirbelsäule und des Oberschenkelknochens.

Die Folgen sind Rückenschmerzen, abnehmende Körpergrösse in Verbindung mit einem zunehmenden Buckel (Witwenbuckel) und Knochenbrüchen.

Mehr zu Osteoporose Osteoporose, Hormonmangel, Menopause, Wirbelsäule, Knochenschwund, Bewegungsmangel
Fachliche Einordnung nach WHO M 80, M 81, M 82

Gesundheitsfragen zum Thema

Stellen Sie hier Ihre individuelle Gesundheitsfrage